Abmahnung Urheberrechtsverletzung Filesharing

News zu Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen
 
 

Abmahnung für den Film "John Carpenter's The Ward"

Erneut wurde in unserer Kanzlei eine Abmahnung zur Pr?fung vorgelegt:

Abmahnende Kanzlei: Waldorf Frommer

Rechteinhaber: Tele M?nchen Fernseh GmbH

Betroffenes Werk: John Carpenter's The Ward

Geltend gemachte Anspr?che: Unterlassungsanspruch und Zahlungsanspruch in H?he von 956,00 EUR

Der Vorwurf an Betroffene: das genannte Werk soll unerlaubt in einer Tauschb?rse zum Download angeboten worden sein. Diese vorgeworfene Rechtsverletzung beschert dem Anschlussinhaber nun eine Aufforderung zur Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserkl?rung sowie Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages. Ob diese Anspr?che bestehen oder nicht l?sst sich nicht allgemein beantworten. Es ist jeweils eine umfassende Pr?fung im Einzelfall erforderlich. Insgesamt hat die Erfahrung aber gezeigt, dass in den meisten F?llen f?r beide Seiten tragbare L?sungen gefunden werden k?nnen.

Einige grunds?tzliche Tipps zum Vorgehen nach dem Erhalt einer Abmahnung:

1) Auch wenn es schwer f?llt: versuchen Sie, Ruhe zu bewahren. Aus der gerade entstandenen Stresssituation heraus besteht leicht die Gefahr, un?berlegt zu handeln und Fehler zu machen. Dies ist nicht n?tig und oft l?sst sich die Angelegenheit deutlich zeit- und kosteng?nstiger behandeln, als es nach dem Abmahnschreiben den Anschein hat.

2) Nehmen Sie nicht selbst?ndig Kontakt mit der Gegenseite auf, indem Sie beispielsweise dort anrufen und sich zum Vorwurf der Urheberrechtsverletzung oder dem Sachverhalt ?ussern. Gerade wenn Sie noch unter dem Einfluss der soeben erhaltenen Abmahnung stehen, kann es passieren, da? Sie der Gegenseite gegen?ber Angaben machen, die sich sp?ter zu Ihrem Nachteil auswirken k?nnen.

3) Seien Sie auch zur?ckhaltend mit der Abgabe der beiliegenden Unterlassungserkl?rung. Im Regelfall werden Sie mit der bedingungslosen Abgabe der beiliegenden strafbewehrten Unterlassungserkl?rung die Rechtsverletzung anerkennen, so dass ? selbst wenn diese tats?chlich nicht vorliegen sollte ? anschlie?end kaum noch M?glichkeiten bestehen, sich gegen den Vorwurf der Urheberrechtsverletzung zu wehren. Stattdessen sollten Sie die Abgabe einer sogenannten modifizierten Unterlassungserkl?rung ins Auge fassen, bei derer Erstellung Ihnen ein Anwalt behilflich sein kann.

4) Auch wenn die Fristen kurz gesetzt sind: lassen Sie sich dadurch nicht unter Druck setzen. Gerade wenn Sie beabsichtigen, sich in der Sache durch einen Anwalt beraten und vertreten zu lassen, so kann eine Beauftragung durchaus kurzfristig erfolgen. Beachten Sie aber, dass Sie die gesetzten Fristen ernst nehmen sollten: gar keine Reaktion auf das Abmahnschreiben innerhalb der gesetzten Frist ist mit einem gewissen rechtlichen und finanziellen Risiko verbunden.

5) In F?llen, in denen Sie die Frist unverschuldet vers?umt haben ? etwa aufgrund von urlaubsbedingter Abwesenheit ? sollten Sie versuchen, Ruhe zu bewahren. Auch hier kann oftmals noch angemessen auf die Abmahnung reagiert werden.

26.9.11 11:49

Letzte Einträge: Abmahnung Schalast & Partner für DigiProtect: Inna - Sun Is Up, Abmahnung Negele Zimmel Greuter Beller für den Film "This ain´t - Conan The Barbarian XXX", Abmahnung Album Wir sind am Leben - Rosenstolz für die Universal Music GmbH durch die Rechtsanwälte Rasch, Abmahnung Sasse & Partner - Splendid Film GmbH - Street Wars - Krieg in den Straßen, Abmahnung Schulenberg & Schenk für den Film "2012 Armageddon", Abmahnung Film Barely Legal 121 für die Firma Lfp Video Group durch die Negele Zimmel Greuter Beller Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL