Abmahnung Urheberrechtsverletzung Filesharing

News zu Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen
 

Letztes Feedback

Meta





 

Abmahnung Waldorf Frommer Rechtsanwälte Casper - XOXO

Aktuell werden wieder eine Vielzahl von Abmahnungen wegen der Urheberrechtsverletzung an einem gesch?tzten Werk in Tauschb?rsen durch das unerlaubte ?ffentliche Zug?nglichmachen gem. ? 19a UrhG in Tauschb?rsen durch Filesharing ausgesprochen.

Abmahnende Kanzlei: Waldorf Frommer Rechtsanw?lte

Rechteinhaber: Sony Music Entertainment Germany GmbH

Betroffenes Werk: Casper - XOXO

Geltend gemachte Anspr?che: Unterlassungsanspruch und Zahlungsanspruch in H?he von 956,00 EUR

Ob und inwieweit die Anspr?che tats?chlich bestehen ist jeweils eine Frage des Einzelfalls; auch bei einer unterstellten Verantwortlichkeit des Anschlussinhabers f?r die ermittelte Rechtsverletzung halte ich die angesetzten Betr?ge jedoch ? trotz des Hinweises darauf, dass es sich um ein Vergleichsangebot handeln solle ? f?r zu hoch. Von einer sofortigen Zahlung ist daher abzuraten. Insbesondere sollte auch nicht eine nur teilweise Zahlung vorgenommen werden, ohne die Angelegenheit umfassend gepr?ft zu haben.

Hinsichtlich dem geltend gemachten Unterlassungsanspruch d?rfte in der Regel aus Gr?nden der Kostenvermeidung die Abgabe einer modifizierten Unterlassungserkl?rung sinnvoll sein. Keine Verwendung sollte indes das beigef?gte Muster der abmahnenden Rechtsanw?lte finden, da dessen Formulierung ? so auch schon mehrfach von den Gerichten entschieden ? als Schuldanerkenntnis oder Zeugnis gegen sich selbst gewertet werden kann.

Erste Hilfe f?r das weitere Vorgehen:

Unterschreiben Sie die beigef?gte Unterlassungserkl?rung nicht ohne vorherige anwaltliche Beratung. Die Abgabe der originalen Unterlassungserkl?rung kann als Schuldanerkenntnis, zumindest aber als Zeugnis gegen sich selbst gewertet werden. Auch von einer sofortigen Zahlung sollte abgeraten werden, da Sie auch mit einer Zahlung (unabh?ngig davon, ob diese vollst?ndig oder anteilig erfolgt) Ihre Verantwortlichkeit f?r den vorgeworfenen Rechtsversto? einr?umen k?nnten.

Abzuraten ist au?erdem von einer eigenst?ndigen Kontaktaufnahme mit der abmahnenden Kanzlei, da hier die Gefahr besteht, im telefonischen Gespr?ch oder einer schriftlichen Stellungnahme die eigene Verteidigungsposition durch das Vorbringen ungeeigneter Argumente zu verschlechtern.

Sie sollten aber in jedem Fall innerhalb der gesetzten Fristen reagieren. Andernfalls k?nnen durch Gerichtsverfahren verursachte Mehrkosten auf Sie zukommen.

Abmahnungen der oben beschriebenen Art werden regelm??ig in unserer Kanzlei zur Pr?fung vorgelegt. Gerne k?nnen auch Sie uns kontaktieren und sich von uns beraten lassen.

17.10.11 09:41

Letzte Einträge: Abmahnung Schalast & Partner für DigiProtect: Inna - Sun Is Up, Abmahnung Negele Zimmel Greuter Beller für den Film "This ain´t - Conan The Barbarian XXX", Abmahnung Album Wir sind am Leben - Rosenstolz für die Universal Music GmbH durch die Rechtsanwälte Rasch, Abmahnung Sasse & Partner - Splendid Film GmbH - Street Wars - Krieg in den Straßen, Abmahnung Schulenberg & Schenk für den Film "2012 Armageddon", Abmahnung Film Barely Legal 121 für die Firma Lfp Video Group durch die Negele Zimmel Greuter Beller Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL