Abmahnung Urheberrechtsverletzung Filesharing

News zu Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen
 

Letztes Feedback

Meta





 

Abmahnung Sasse und Partner - 5 Days of War - WVG Medien GmbH

Aktuell werden Abmahnungen f?r das nachfolgend genannte Werk versandt:

Abmahnende Kanzlei: Rechtsanw?lte Sasse & Partner

Rechteinhaber: WVG Medien GmbH

Betroffenes Werk: 5 Days of War

Geltend gemachte Anspr?che: Unterlassungsanspruch und Zahlungsanspruch in H?he von 800,00 EUR

Die in nahezu allen Abmahnangelegenheiten pauschal geltend gemachte Zahlungsforderung besteht zum einen aus Anwalts- und Ermittlungskosten sowie einem Anspruch auf Schadenersatz. Je nachdem, ob eine Haftung als T?ter/ Teilnehmer, als St?rer oder gar keine Haftung gegeben ist, sollte das weitere Vorgehen gew?hlt werden. Auch betreffend den Unterlassungsanspruch sollte in erster Linie darauf abgestellt werden, ob tats?chlich eine Verantwortlichkeit im Raum steht. Unter Umst?nden kann es jedoch auch in F?llen, in denen der Unterlassungsanspruch an sich nicht besteht, empfehlenswert sein, diesen rein vorsorglich und ohne Anerkennung einer Rechtspflicht zu erf?llen.

Gegen eine Abmahnung gibt es eine Vielzahl von Verteidigungsm?glichkeiten, deren Bestehen im jeweiligen Einzelfall ?berpr?ft werden sollte. Beispielsweise, wenn die vorgeworfene Urheberrechtsverletzung durch Dritte begangen wurde, ist zumindest der Schadenersatzanteil des geforderten Betrages zur?ckzuweisen. Betreffend die Anwaltskosten der Gegenseite k?nnen diese, entweder nach ? 97a Abs. 2 UrhG oder nach dem Rechtsanwaltsverg?tungsgesetz (RVG), als niedriger anzusetzen sein als vorgetragen. Schlie?lich ist auch keineswegs gesagt, dass die angegebene IP-Adresse in jedem Fall ohne Fehler ermittelt worden und dem entsprechenden Anschlussinhaber ?berhaupt ein Fehlverhalten vorzuwerfen ist. Diese und weitere Angriffspunkte sollten zusammen mit einem Anwalt besprochen werden.

15.10.11 12:42

Letzte Einträge: Abmahnung Schalast & Partner für DigiProtect: Inna - Sun Is Up, Abmahnung Negele Zimmel Greuter Beller für den Film "This ain´t - Conan The Barbarian XXX", Abmahnung Album Wir sind am Leben - Rosenstolz für die Universal Music GmbH durch die Rechtsanwälte Rasch, Abmahnung Sasse & Partner - Splendid Film GmbH - Street Wars - Krieg in den Straßen, Abmahnung Schulenberg & Schenk für den Film "2012 Armageddon", Abmahnung Film Barely Legal 121 für die Firma Lfp Video Group durch die Negele Zimmel Greuter Beller Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL